Die Anwendung von Feinstrom

Die "allgemeine Durchströmung" des ganzen Körpers, bildet die wesentliche Grundlage der Feinstromanwendung. Ideal hat sich diese einfache Behandlung in Verbindung mit anderen naturheilkundlichen Methoden und Behandlungen bewährt.

Die Geräte sind unkompliziert und sicher. Die Bedienung ist einfach.

Zuhause ist eine tägliche Anwendung von 10-20 Minuten unkompliziert und bequem durchführbar. Auch Anwendungen während der Nacht sind möglich.

Je nach Anwendungsziel sind zusätzlich örtliche Druchströmungen oder z.B. Streichungen sinnvoll. Bei einer der einfachsten Anwendung, mit zwei Handelektroden, fliest der feine Strom des Galvanischen Feinstromgerätes sanft über die Arme und nahezu durch den ganzen Körper.

Die Anwendungsgebiete

Die Einsatzgebiete eines guten "Original Galvanischen Feinstromgerätes" sind sehr vielseitig.

Durch ein umfangreiches und flexibles Elektroden-Zubehör können beliebige Anwendungen am Menschen, Tier und sogar Pflanzen durchgeführt werden.

Die Anwendungen am Menschen sind in der Literatur der "Elektro-galvanischen Heilkunde" umfangreich beschreiben.

Die Anwendungen am Menschen sind in der Literatur der "Elektro-galvanischen Heilkunde" umfangreich beschreiben.
Die Anwendungen am Menschen sind in der Literatur der "Elektro-galvanischen Heilkunde" umfangreich beschreiben.

U.a. finden sich in der Literatur folgende Anwendungsgebiet beschrieben:*

- Arteriosklerose

- Arthritis/Arthrose

- Asthma bronchiale

- Augendurchblutungsstörungen

- Augenmuskellähmung

- Bandscheibenschäden

- Blutdruck

-Störungen

- Bettnässen

- Basedowsche Krankheit

- Chronisches Müdigkeitssyndrom

- Diabetes

- Durchblutungsstörungen

- Erfrierungen (Frostbeulen)

- Fibromyalgie

- Fußgeschwüre

- Gelenkschmerzen

- Hautkrankheiten/Akne

- Hexenschuss

- HWS-Beschwerden

- Immunschwäche

- Ischias

- Kniegelenksbeschwerden

- Knochenbrüche

- Kopfschmerz

- Krämpfe/Krampfadern

- Kreislaufstörungen

- Lähmungen

- LWS

-Beschwerden

- Lymphflussstörungen

- Migräne

- Multiple Sklerose

- Neuralgien

- Ohrensausen (Tinnitus)

- Parkinson

- Raucherbein

- Sehnenscheidenentzündung

- Schilddrüsendysfunktion

- Schlafstörungen

- Schleimbeutelentzündung

- Schulter-Arm-Syndrom

- Schwindel

- Seelische Störungen und Angstgefühl

- Stress

- Trigeminus

- Neuralgie

- Tic-Krankheit

- Verspannungen

- Verstauchungen

- Verstopfung

- Verdauungsstörungen

- Zittern

(...)

Buchempfehlung

Das Kompendium “Elektro-Galvanische Heilkunde” ist ein Originalnachdruck aus der umfangreichen Wohlmuth-Literatur. Mit 288 Seiten vermittelt es umfangreiches Wissen über die Grundlagen und die Anwendung.

Elektro - Galvanische Heilkunde Anwendung und Erfahrung mit dem Galvanischen Feinstrom für Gesundheit, Selbstheilung und Kosmetik.

Wohlmuthverlag

hier im Shop

Elektro - Galvanische Heilkunde Anwendung und Erfahrung mit dem Galvanischen Feinstrom für Gesundheit, Selbstheilung und Kosmetik.

 

 

 * Zitat aus: "Handbuch zur praktischen Anwendung
des Galvanischen Feinstromes ..." Wohlmuth-Verlag, 1960

AGF e.V. Tipps und Anregungen zur Anwendung erhalten Sie auch bei der:
Anwendergemeinschaft biologisch-Galvanischer Feinstrom e.V.